ber-uns-2
Unabhängig und in Privatbesitz

Vertrauen, Stabilität und Expertise rund um Alternative Investments, Asset und Wealth Management.

HQ steht für Harald Quandt
Seit mehr als 40 Jahren steuern wir bedeutende Vermögen

HQ ist einer der größten Vermögensverwalter in Privatbesitz. Rund 200 Mitarbeiter unterstützen an den Standorten Bad Homburg, Düsseldorf, New York sowie Hongkong professionelle Investoren, Familien und Einzelpersonen. HQ verwaltet und betreut ein Vermögen von mehr als 60 Mrd. USD.

1981 als Family Office gestartet, bietet HQ spezialisierte Finanzdienstleistungen mit einem Schwerpunkt auf alternativen Anlagen. Zu HQ gehören die auf quantitatives Asset Management spezialisierte HQ Asset Management, der globale Private Equity Investor HQ Capital und das Multi Family Office HQ Trust.

Maßgeblich vorangetrieben wird die HQ Holding vom Group Executive Committee (GEC), dem neben Stefan Keitel und Malte Rippel mit Dr. Lars Edler (HQ Asset Management), Christian Stadtmüller (HQ Trust) und Dr. Bernd Türk (HQ Capital) auch je ein Geschäftsführer der drei HQ-Finanzdienstleister angehören.

Unser Team

HQ Holding / Unternehmen

HQ Historie

Vier Jahrzehnte Finanzdienstleistung

1973 – 1981
Verkauf der Industriebeteiligungen

In den Nachkriegsjahren investierte die Familie Quandt in deutsche Industrieunternehmen. Die Beteiligungen, darunter die Industriewerke Karlsruhe, werden ab 1973 schrittweise verkauft.

1981
Gründung der Harald Quandt Holding

Die Nachkommen von Harald Quandt lassen ihr Vermögen und die Beteiligungen an diversen Finanzdienstleistungsunternehmen ab 1981 von der Harald Quandt Holding verwalten.

1988
Öffnung für weitere Kunden

Aus dem Single Family Office wird ein Multi Family Office: 1988 öffnet sich die Harald Quandt Holding, um auch andere Familien und institutionelle Investoren bei der Verwaltung, Organisation und Erhaltung ihres Vermögens zu unterstützen. Durch eine Minderheitsbeteiligung an FERI/Sauerborn gewinnt das Haus weitere Expertise in der Verwaltung großer internationaler Vermögen.

1989
Gründung von HQ Capital

Um Zugang zur unternehmerischen Anlageklasse Private Equity zu erhalten und sich zu diversifizieren, wird HQ Capital als Auda in New York gegründet. Heute bietet HQ Capital maßgeschneiderte Private Equity-Lösungen für langfristig orientierte Investoren.

2006
Gründung von HQ Trust

Nach dem Aufstieg zu Deutschlands größtem Multi Family Office werden die Anteile an FERI/Sauerborn verkauft. Die Familie gründet mit HQ Trust ein eigenes Multi Family Office mit umfassendem Angebot.

2018
Gründung von HQ Asset Management

Mit dem Ziel, institutionellen Anlegern quantitative Investmentlösungen auf höchstem Niveau zu bieten, wird HQ Asset Management gegründet. HQAM bietet Kunden Zugang zu maßgeschneiderten, innovativen und nachhaltig performenden Investmentkonzepten.

2020
Gründung der HQ Holding

Nach starkem Wachstum leitet HQ den nächsten Entwicklungsschritt ein: Die strategische Weiterentwicklung der HQ-Finanzdienstleister wird ab sofort über eine zentrale Dachgesellschaft vorangetrieben und strategisch gesteuert.